Details

2004-h

Zur Bildergalerie

Aufführungstermine:

Sonntag, 14. November 2004
Samstag, 20. November 2004
Samstag, 27. November 2004

Zum Stück:

Emeran, der Nachtwächter und Ambros sein Freund und Spezi, basteln sich um ihre Arbeitsstätten schneller erreichen zu können und aus Sparsamkeitsgründen selber ein Fahrrad, das Emeran bei Nacht, und Ambros bei Tag benützen soll. Ahnungslos freuen sie sich über das gelungene Werk....
"Aber mt des Schicksalsmächten..."
Wo und wie sie überall hineinschlittern, vom Familienzwist bis zu kriminellen Verdächtigungen das schildert Ihnen Maximilian Vitus in seinem Schwank aus seiner fast unerschöpflichen Humorkiste, bestimmt zur Freude des Puplikums und auch der Darsteller.

 

Personen und ihre Darsteller:

 Emeran Asam, Nachtwächter
gespielt von   Alois Butzhammer
 Mena, seine Frau
gespielt von  Margit Dobunda
 Konrad, beider Sohn
gespielt von  Simon Eder
 Ambros Loibl, Zimmermann
gespielt von  Robert Eder
 Kirchleitnerin, Nachbarin
gespielt von  Andrea Öttl
 Quirin Dadlhuber, Gemeindediener
gespielt von  Martin Pöllner
 Rubenbauer, Gastwirt und Gemeindediener
gespielt von   Franz Wimmer
 Die Kracherlbäurin
gespielt von   Leni Veiglhuber
 Agerl, ihre Tochter
gespielt von   Barbara Holzmayr
     
Spielleitung:    Eva Stowasser, Thomas Mandl

Gruppenfoto:

  • 2004-F5000

hinten von l. n. r.: Herbert Armstorfer, Gabi Bauregger, Christian Veiglhuber, Sara Stowasser, Wolfgang Höhne, Bernhard Helminger, Barbara Holzmayr, Martin Butzhammer, Simon Eder, Thomas Mandl, Evi Stowasser, Martin Wimmer
vorne von l. n. r.: Franz Wimmer, Leni Veiglhuber, Margit Dobunda, Alois Butzhammer, Robert Eder, Andrea Öttl, Martin Pöllner


Fotos von der Aufführung:

  • 2004-F5001
  • 2004-F5002
  • 2004-F5003
  • 2004-F5004
  • 2004-F5005

  • 2004-F5006
  • 2004-F5007
  • 2004-F5008
  • 2004-F5009

Simple Image Gallery Extended

   
© ALLROUNDER