Details

2004-f

Zur Bildergalerie

Aufführungstermine:

Sonntag, 21. März 2004
Samstag, 27. März 2004
Samstag, 03. April 2004

Zum Stück:

Auf dem Hof des Kreithoferbauern geht es bergab. Der Hof ist verschuldet, die einzige Magd verlässt den Hof, jedoch der Großvater lässt keine Spitzbüberei aus. Da erscheint der listige Haslinger am Hof. Zuerst versucht er seine Tochter Ev mit Lois, dem Sohn des Kreithofer zu verkuppeln. Als dieses jedoch nicht gelingt, "kauft" er kurzerhand dem Kreithofer den Großvater ab. Im Hause Haslinger versuchen alle es dem Großvater recht zu machen, da diese glauben, dass der Großvater zweifacher Hausbesitzer ist, und damit hoffen von seiner Beerdigung als doppelte Hausherrn nach Hause zu gehen. Wie es jedoch dem Großvater gelingt dem Haslinger eins auszuwischen, wird hier nicht verraten. Das müssen sich die Zuschauer selbst ansehen.

 

Personen und ihre Darsteller:

 Grossvater
gespielt von   Max Schauer
 Kreithofer
gespielt von  Franz Wimmer
 Lois, sein Sohn
gespielt von  Martin Pöllner
 Zenz, Magd
gespielt von  Sarah Stowasser
 Haslinger gespielt von  Gert Thalmaier
 Nanni Haslinger, sein Weib
gespielt von  Eva Stowasser
 Ev, deren Tochter
gespielt von   Christine Rehrl
 Martl, Knecht
gespielt von   Martin Wimmer
     
Spielleitung:    Eva Stowasser, Thomas Mandl

Gruppenfoto:

  • 2004-F0001

hinten von l. n. r.: Herbert Armstorfer, Johann Renz, Sarah Stowasser, Christian Wimmer, Stefan Kern, Astrid Zahorak, Lisi Niederstrasser, Robert Eder, Gabi Bauregger, Thomas Mandl, Wolfgang Höhne, Martin Butzhammer,
vorne von l. n. r.: Martin Wimmer, Martin Pöllner, Franz Wimmer, Max Schauer, Gert Thalmaier, Evi Stowasser, Christine Rehrl, Alois Butzhammer


Fotos von der Aufführung:

  • 2004-F0002
  • 2004-F0003
  • 2004-F0004
  • 2004-F0005
  • 2004-F0006

  • 2004-F0007
  • 2004-F0008
  • 2004-F0009
  • 2004-F0010

Simple Image Gallery Extended

   
© ALLROUNDER