Details

2008-h

Zur Bildergalerie

Aufführungstermine:

Samstag, 15. November 2008
Sonntag, 16. November 2008
Samstag, 22. November 2008
Samstag, 29. November 2008

Zum Stück:

In einem oberbayerischen Städtchen namens Burgberg, Anfang des 20. Jahrhunderts, wird Xaver Bogenrieder, der Wirt vom "Unterbräu", zu Grabe getragen, nachdem ihn der Tod bei einem "Herz-Solo" überrascht hat. "Von der Damenwelt hat er etwas verstanden!" So kommentiert der versammelte Stammtisch die Beerdigung des Wirtes. Und auch beim Leichenschmaus wird die hübsche Witwe Wally von dummen und heuchlerischen Sprüchen der Verwandschaft und ihrer drei Verehrer, dem Apotheker, dem Postsekretär und dem Professor nicht verschont. Das der Unterwirt tatsächlich ein Schürzenjäger war, beweist der unerwartete Auftritt einer gewissen Lola aus München, die vor versammelter Trauergesellschaft behauptet, der Unterwirt habe bei ihr noch eine Rechnung offen. Jetzt sieht der Braumeister, schon lange ein stiller Verehrer der Witwe, seinen Augenblick gekommen. Um der naiven Witwe zu zeigen wer sie wirklich liebt und wer es nur auf ihr Geld abgesehen hat, heckt er zusammen mit dem Schäfer Sirtus einen gespenstischen Plan aus. Plötzlich hat die kleine Gemeinde keine Ruhe mehr, denn der rastlose Geist des verstorbenen Wirtes geht um ....

 

Personen und ihre Darsteller:

Wally Bogenrieder, Unterbräuwitwe von Burgberg gespielt von
Anita Moosleitner
Sebastian Schöllerer, Bräumeister beim Unterbräu gespielt von
Gert Thalmaier
Metzgermeister Maichlbeck gespielt von
Robert Eder
Kupferschmid Dachsberger gespielt von
Hans Wittmann
Kaufmann Zöllerer gespielt von
Franz Wimmer
Schuster Hirblinger gespielt von
Christian Wimmer
Frau Maichlbeck gespielt von
Andrea Öttl
Frau Dachsberger gespielt von
Rosi Wolfgruber
 Frau Zöllerer
gespielt von   Bianka Prechtl
 Frau Hirblinger
gespielt von  Mathilde Thalmaier
 Lola Saporisti, Tänzerin
gespielt von  Christine Rehrl
 Gymnasiallehrer Eichinger
gespielt von  Christian Veiglhuber
 Totengräber Geistbeck
gespielt von  Simon Eder
 Postsekretär Schlegelberger
gespielt von  Helmut Wimmer
 Tante Rosi
gespielt von   Leni Veiglhuber
 Onkel Beppi
gespielt von   Martin Pöllner
 Kellnerin Zenzi
gespielt von   Kathrin Bauregger
 Tante Dora
gespielt von   Karin Pallaske
 Vorstand des Veteranenvereins und Hausknecht vom Unterbräu  gespielt von
 Martin Wimmer
Schäfer Sirtus gespielt von
Alois Butzhammer
Rechtsanwalt Mooser gespielt von
Wolfgang Stowasser
Huber, Kaminkehrermeister und Feuerwehrhauptmann gespielt von
Herbert Armstorfer
Apothekenprovisor gespielt von
Bernhard Auer
Tante Anna gespielt von
Lisa Armstorfer
Gerichtsvollzieher Ranzinger gespielt von
Walter Bauregger
     
Spielleitung:    Eva Stowasser

Gruppenfoto:

  • 2008-F5000

hinten von l. n. r.: Wolfgang Stowasser, Stefan Kern, Christian Wimmer, Alois Butzhammer, Simon Eder, Franz Wimmer, Robert Eder, Renate Niederstrasser, Evi Stowasser
mitte von l. n. r.: Karin Jursa, Mathilde Thalmaier, Bianka Prechtl, Rosi Wolfgruber, Andrea Öttl, Christian Veiglhuber, Bernhard Auer, Helmut Wimmer, Johann Wittmann, Walter Bauregger, Gabi Bauregger, Matthias Kern

vorne von l. n. r.: Ministrant, Martin Pöllner, Lisa Armstorfer, Leni Veiglhuber, Karin Pallaske, Gert Thalmaier, Anita Moosleitner, Kathrin Bauregger, Martin Wimmer, Christine Rehrl, Ministrant


Fotos von der Aufführung:

  • 2008-F5001
  • 2008-F5002
  • 2008-F5003
  • 2008-F5004
  • 2008-F5005

  • 2008-F5006
  • 2008-F5007
  • 2008-F5008
  • 2008-F5009
  • 2008-F5010

  • 2008-F5011
  • 2008-F5012
  • 2008-F5013
  • 2008-F5014
  • 2008-F5015

  • 2008-F5016

Simple Image Gallery Extended

   
© ALLROUNDER